Salam alaykum - Friede sei mit Dir, liebe Leserin, lieber Leser. Schön, dass Du hergefunden hast.

Samstag, 12. Juli 2014

Das ganz normale Wunder

Wir leben in einer Welt, in der es alle Menschen ganz normal finden, an sehr weltliche Dinge zu glauben. An "Die Wissenschaft" zum Beispiel. Oder an unser Geldsystem. Etwas, was wissenschaftlich bewiesen ist, muss wahr sein. Und Geld braucht man wie Luft zum Atmen.


Als Muslimin weiß ich: das ist alles ganz großer Quatsch. Um das verstehen zu können, muss man sich lösen vom allzu menschlichen Kleingeistdenken, also von dem, was die meisten Menschen Logik und gesunden Menschenverstand nennen.

Als Muslimin weiß ich, dass Allah zu allem die Macht hat. Einfach zu allem.

Ohne Grenzen.

Es wäre ihm ein leichtes, sogenannte Naturgesetze zu verändern. Oder die Drehgeschwindigkeit der Erde zu verändern. Oder alle Menschen stumm zu machen. Oder die Erde sich mal eben so auflösen zu lassen. All das wäre ein leichtes für ihn, daran lässt Allah keinen Zweifel.

Was wir menschen also Naturgesetze und Wissenschaft nennen ist nichts anderes als das, was Allah im Moment gerade für uns Menschen will, genau zu beobachten. Daran ist nichts falsch. Aber zu glauben, man hätte dadurch etwas erworben, was von Allah unabhängig ist, das ist ein fataler Irrtum, auch wenn immer mehr Menschen ihm aufsitzen.

Für Allah ist nichts unmöglich. Er kann Dinge geschehen lassen, die sich dem menschlichen Verstand entziehen. Menschen, die von solchen Ereignissen berichten, werden oft als "verrückt" angesehen. Aber sind sie das wirklich?

Wenn Menschen krank sind und sie bekommen Medikamente, und sie sind danach gesund, liegt das dann an den Menschen, die die Medikamente erfunden haben? Auch, aber ohne Allahs Erlaubnis gäbe es keine Heilung. Das soll die Leistungen der Medizin nicht schmälern, aber auch die Medizin ist nicht unabhängig von Allahs Allmacht.

Wir lernen von Kindesbeinen an, logisch zu denken. Als Muslimin muss man verstehen, dass auch die Logik nur mit Allahs Billigung existieren darf. Auch das, was wir logisch finden, ist jederzeit veränderbar, wenn Allah das wünscht.

Alles kommt von Allah, alles geht auf ihn zurück. Das zu begreifen, wirklich zu verstehen, ist heutzutage eine größere Herausforderung denn je. Denn Allah hat mit Logik genausowenig am Hut wie mit Wahrscheinlichkeiten. Was er will, das geschieht, völlig egal ob ich es verstehen kann oder nicht.

Wir sagen "Allahu akbar", Allah ist größer. Größer als was, fragen die Leute? Genau. Größer. Größer als alles was ich und Du sich vorstellen können. Das ist verrückt. Und das ist Glauben.

Kommentare:

  1. Salam alaikum, liebe Anisah, Ramadan karim. :-) Danke für den schönen Artikel masha Allah. Insha Allah geht es dir gut. LG wassalam. Khadija

    AntwortenLöschen
  2. Lassen Sie sich helfen.

    Es gibt viele Einrichtungen, die auf Sekten spezialisiert sind.

    Man kann den Absprung schaffen!

    AntwortenLöschen